Hut ist der Weisheitszahn?

Der Zahn ist eine Struktur von Wirbeltieren, in der Farbe weiß, in den Klemmbacken festgestellt. Der Kiefer besteht aus 32 Zähnen insgesamt. Die Weisheitszähne werden als ein dritter Satz von Molaren definiert. Sie beginnen wachsen auf rund ein zehnter Geburtstag. Aber aufgrund der Bildung von einer ganzen Reihe von Backenzähnen, werden sie zu halten, bis eine durchbrech späten zwanziger und noch weiter.

Wie Weisheitszähne wachsen?

Der Kiefer muss genügend Kapazität, um alle unsere Zähne unterzubringen. Für die restlichen Zahn innerhalb wachsen, ist es bequem. Allerdings ist es oft zu Schwierigkeiten für 32 Zähne, um alle zusammen in den Mund passen. Deshalb wird, wenn der Weisheitszahn wächst, es fühlt sich Druck aus einem angrenzenden Gebiet. Leider kann es zu Fehlstellungen und mit Schmerzen und Schwellungen ausgesetzt.

Wie viel wichtiger sind unsere Weisheitszähne?

Sie haben eigentlich nicht viel mit unserer Körperfunktionen zu tun. Es wird angenommen, dass eine stärkere Molaren und breitere Kieferknochen wurde verbreitet aufgrund unserer Vorfahren Essgewohnheiten der Rohkost. Das Szenario ist jetzt anders. Wie wir aufgewachsen zivilisierten haben wir begonnen, vollständig gekocht und weiche Nahrung zu sich nehmen. Diese Praxis hat sich unser Molaren mehr ruhend gestellt und die Kapazität der Backen lehnte es ab, eine volle Linie der Zähne passen.

Was sind die Symptome der Weisheitszähne ausgebrochen?

Die freiliegende oder gebrochene Weisheitszahn kommt oft ohne Symptome oder Zahnprobleme. Jedoch, wenn Sie starke Schmerzen auftreten, empfehlen wir Ihnen, für eine Entfernung zu gehen.

Comments closed.